Karten 2021 Quartal 2

Auch im zweiten Quartal habe ich Geburtstagskarten gebastelt und verschickt. Das schaffe ich neben der Bachelorarbeit noch ganz gut.

Bei dieser Karte habe ich meine Spruchstempel, die ich mir zugelegt habe, mal ganz ausgiebig genutzt. Ich habe zuerst den großen grünen Geburtstagsschriftzug gestempelt und dann die vielen kleinen schwarzen Alles Gutes. Am Rand habe ich einfach ein Blatt drunter gelegt, damit ich diesen Endlos-Look hinbekomme.

Spruchkarte
spruchkarte

Hier habe ich ein schönes Hintergrundpapier genutzt. Die Beschenkte mag gern Kirschen und hier verbergen sich auch Kirschen im Muster. Mein Schriftzugstempel kam auch wieder zum Einsatz. Den Stempelabdruck habe ich ausgeschnitten und mit 3D Klebepads auf die Karte aufgebracht. Die goldene Girlande oben ist auf Vellum und ich habe ganz viele kleine Punkte mit Flüssigkleber auf die Rückseite gemacht und sie dann oben aufgeklebt. Dazu passend habe ich noch ein paar goldene Punkte mit einem speziellen Stift, ähnlich wie Glitzerkleber, hinzugefügt. Das musst du gut trocknen lassen, damit diese nicht verschmieren.

Geburtstagskarte

Dann habe ich mal wieder eine Kreiskarte gemacht. Die eignen sich für fast jeden Anlass wie ich finde. Dazu klebst du erst das Band an deinem Hintergrundpapier fest. So kannst du die Enden vom Band umschlagen und auf der Rückseite befestigen. Dann klebst du das Hintergrundpapier auf deine Grundkarte und arrangierst die verschiedenen Kreise darauf. Ich hatte hier noch zuvor die Ecken abgerundet. Mit einem goldenen Gelstift habe ich dann noch den Happy Birthday Schriftzug geschrieben und in zwei Ecken kleine Verzierungen gemalt.

Geburtstagskarte mit Kreisen

Die folgende Karte ist eine klassische Resteverwertungskarte. Davon habe ich einige gemacht, die nun nach und nach zum Einsatz kommen. Hiefür klebst du zwei größere Stücke zusammen. Um die Kante zu verdecken, hab ich noch selbstklebendes Häkelspitzenband aufgeklebt. Leider kommt der Kleber durch die Löcher durch, weswegen ich noch die Glitzerborte drüber geklebt habe. Dann habe ich noch einen Wimpel aus rosa Papier ausgeschnitten und oben angebracht und schlussendlich noch den Geburtstagsgruß auf selbigem rosa Papier geschrieben, ausgeschnitten und aufgeklebt.

Geburtstagskarte

Helen habe ich eine besondere Karte gebastelt. Ich hatte noch eine dieser Leporello Karten, die in einem Karten Set enthalten war, das ich mal gekauft hatte. Ich hatte diese auch schon irgendwann mal begonnen zu dekorieren und habe dann einfach mit dem gearbeitet, was ich hatte. So sind hier viele Sticker und Stanzteile zum Einsatz gekommen. Ebenso Vellumsprüche, die ich leider sehr flächig mit Kleber angeklebt hatte, sodass man den Kleber durchsieht. Helen bekam einen Beutel und einen Gutschein für ein Körnerkissen zum Umbinden. Den Gutschein hab ich ganz einfach in einer Tasche platziert. Für die Tasche habe ich einen schmalen Streifen oranges Papier genommen, den Rand mit einer Wellenschere bearbeitet und dann die anderen drei Seiten aufgeklebt. So kann an der gewellten Seite der Gutschein reingesteckt werden. Der Gutschein ist einfach ein Stück Designpapier, das ich zurecht geschnitten und beschrieben habe.

Auf der Rückseite habe ich dann noch Blumen eingefügt. Diesen Effekt hatte ich auf Pinterest mehrfach gesehen und ich habe mich beim Basteln an dieses Video gehalten. Die Karte war so etwas dicker und es gab viel zu sehen, aber so hatte ich alles untergebracht.

Geburtstagskarte
Geburtstagskarte
Geburtstagskarte mit Gutscheinfach
Gutschein
Geburtstagskarte
Geburtstagskarte
Geburtstagskarte mit Pop Up Effekt
Geburtstagskarte mit Pop Up Effekt

Ich schreibe auch gern Briefe und verziere die Umschläge dann mit Washi Tape oder Stickern. Bei diesem hier habe ich ein paar Blumen draufgemalt.

verzierter Umschlag

Hier habe ich die Grundkarte selbst gemacht aus Cardstock. Die verwendeten Motive sind Stanzteile. Den kleinen Vogel mit Partyhütchen habe ich auf 3D Klebepads gesetzt. Abgerundet wird die Karte durch die Glitzersteine. Ein Geburtstagsgruß durfte natürlich auch nicht fehlen.

Geburtstagskarte

Auch bei der nächsten Karte habe ich die Grundkarte selbst gemacht aus Cardstock. Darauf hab ich dann noch den weißen Streifen geklebt. So kommen die Motive (Stanzteile) auch besser zur Geltung. Die Blüte ist auf 3D Klebepads aufgeklebt. Glitzersteine und die Schrift vervollständigen die Karte.

Geburtstagskarte

Zuletzt noch eine Resteverwertungskarte. Hier habe ich unterschiedlich lange Streifen, die aber vom Muster zusammenpassen einfach untereinander auf eine Grundkarte geklebt. In der Mitte ziert der gestempelte Geburtstagsgruß die Karte. Er wird von Glitzersteinen und Stickern eingerahmt.

Geburtstagskarte

Mir macht die Gestaltung der Karten sehr viel Spaß. Das ist ein guter Ausgleich zum Bachelorstress und die meisten freuen sich über ihre Karten. Ich freue mich immer, wenn ich eine Rückmeldung bekomme, dass meine Karte angekommen ist. Gerade in der Pandemiezeit, in der viele Treffen digital stattfanden und auch noch stattfinden, finde ich es umso schöner, analoge Post zu verschicken. Hier findest du noch mehr Karteninspiration.

Eri

1 Kommentar zu „Karten 2021 Quartal 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*