Weekly Spread

Ich habe jetzt seit ein paar Monaten mit Wochenübersichten in meinem Bullet Journal rumprobiert und die, die ich heute zeige, ist die, die sich für mich als Favorit herauskristallisiert hat. Sie ist einfach zu zeichnen und ich kann sie trotzdem hübsch ausdekorieren, wenn ich möchte.

Zuerst wird die Doppelseite unterteilt, sodass ich auf der linken Seite oben ein großes Feld und vier quadratische Tagesfelder habe. Auf der rechten Seite unterteile ich das obere Feld noch einmal und habe wieder 4 quadratische Felder. So habe ich für jeden Tag ein Feld. 

Rechts unten kommt meine To Do Liste für die Woche hin und die restlichen sieben quadratischen Felder sind die Felder für die Wochentage

Die beiden Felder oben rechts haben auch ihren Nutzen: im linken Feld ist mein Ernährungsttracker für die Woche und im rechten Feld vermerke ich Dinge für die nächste Woche. Wenn also ein Termin oder ein Treffen ansteht für die nächste Woche trage ich das da ein oder wenn ich jetzt schon weiß, dass ich in der nächsten Woche etwas machen muss. Unten lasse ich einen schmalen Streifen, sodass ich jede Woche mit einem Streifen Washi Tape schmücken kann.

Diese Woche habe ich mich für ein Disney König der Löwen Thema entschieden, weil ich noch passende Sticker dafür hatte.

Wie planst du deine Woche?

Du möchtest sehen, wie ich mein Bullet Journal allgemein aufgesetzt habe oder weißt nicht was das überhaupt ist? Dann findest du hier einen Beitrag dazu. Dich interessiert meine Monatsplanung? Diese findest du hier.

Eri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*