Die mobile Wickelunterlage

Diese wunderbare Wickelunterlage habe ich nach einem kostenlosen Schnittmuster aus dem Internet produziert: https://www.freepatterns.de/kostenloses-schnittmuster-fuer-wickelunterlage-bzw-wickeltisch-von-yva-r/.

Ich kann über ihre Funktionalität noch keine Aussage aus erster Hand treffen. Aber mit Eris tatkräftiger Unterstützung beim Anleitung vorlesen, Schnitteile zureichen und kreativer Beratung bei der Gestaltung der Fächer, hat es schon mal sehr viel Spaß gemacht sie zu nähen.

Diese Wickelunterlage soll uns sowohl unterwegs als auch zu Hause gute Dienste leisten, da wir keinen Wickeltisch vor haben zu kaufen. Von anderen haben wir gehört, dass sie häufig lieber direkt im Bad wickeln als auf der Wickelkommode, da dort frisches Wasser jederzeit zur Verfügung steht. Außerdem haben wir Angst vor solchen Horrorgeschichten wie, dass das Kind vom Wickeltisch fallen kann, wenn es anfängt agiler zu werden. Wenn wir es direkt auf dem Boden wickeln, haben wir uns gedacht, kann das gar nicht erst passieren. Mal schauen, ob das unser Rücken und unsere Knie auf Dauer mitmachen. Aber sonst könnten wir die Wickelunterlage ja auch in das Kinderbettchen legen.

Dank meiner manchmal etwas unkontrollierten Materialeinkäufe im Stoffladen und noch einiger Vorräte, die ich von meiner Oma geerbt habe, hat die Wickelunterlage mich kaum weiterer Kosten bedurft. Bis auf den Außenstoff hatte ich alle anderen Materialien auf magische Weise bereits zu Hause. Den Außenstoff hat Fridolin sich bei Ikea ausgesucht, weil er es lustig fand, wenn unsere Wickelunterlage im zusammengefalteten Zustand wie ein zusammengefaltetes Küchenhandtuch aussieht.

Das dezente weiß-grüne Muster des Wachstuchs für die Oberfläche fand ich zunächst ein wenig langweilig. Doch im Nachhinein bin ich froh kein aufregenderes Muster gehabt zu haben, denn die Fläche ist wirklich groß und ein starkes farbenfrohes Muster hätte dann sehr erschlagend wirken können. Außerdem sollte ich hier jeden Fleck später sehen können.

Ich hoffe, dass dich dieser ganze Babykram nicht schon anfängt zu nerven, aber wir zeigen auf diesem Blog immer das, was wir gerade in unseren jeweiligen Lebensphasen produzieren und berichten dir damit direkt aus unserem kreativen Leben, dass aber auch häufig einen direkten Nutzen für uns hat.

Ich hoffe du hast weiterhin Spaß daran unserem Blog zu folgen und dir Anregungen für dein eigenes kreatives Leben zu holen.

Helen

 

P.S.: Bist du an einem Erfahrungsbericht zu den von mir hergestellten Babysachen interessiert, dann schau doch mal bei diesem Beitrag vorbei.

1 thought on “Die mobile Wickelunterlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*